Hauswirtschaft

Wenn Sie sich für einen der ca. 32 Arbeitsplätze in der Hauswirtschaft entscheiden, so stehen Ihnen zur Verfügung:

Wäscherei mit Heißmangel

In der modernen Großwäscherei können Sie die Wäsche aus den Wohngruppen waschen, mangeln oder bügeln. Sie erlernen in der Wäscherei alles, was zur Wäschepflege gehört: Hygienemaßnahmen und Sicherheitsvorschriften, Textilkunde, den Umgang mit Bügeleisen und der großen Heißmangel sowie das Programmieren der Waschmaschinen und Trockner.

Die Arbeit umfasst:

  • Sortieren der Wäsche
  • Bedienen der Waschmaschinen und der Trockner
  • Mithilfe an der Heißmangel
  • Bügeln und Auffalten der Wäschestücke
  • Kennzeichnen der Wäschestücke mit Hilfe von Namensschildern

Hausreinigung

Sollten Sie Ihre Kenntnisse in der Raumpflege zu Ihrem Beruf machen, so können Sie die Tätigkeit in der Hausreinigung auswählen. Raumpflegearbeiten - z.B. Fenster reinigen, Grundreinigen und desinfizieren - werden für das Wohnheim erledigt.

Zu reinigen sind z.B. Küchen, Wohnräume, Treppenhäuser oder Büroräume. Richtige Entsorgung, das Trennen von Rohstoffen, die tägliche Versorgung der Wohngruppen mit Lebensmitteln und der Wäschedienst gehören ebenfalls zu den Aufgaben.

Im Bereich Hausreinigung ist weitgehend selbständiges Arbeiten mit besonderer Sorgfalt und Zuverlässigkeit erforderlich.

 

 

Frauenheim Wengern

Frauenheim Wengern