Sie möchten uns besuchen?

Das Frauenheim Wengern freut sich, kleine und große Gruppen interessierter Menschen über die Arbeit der Einrichtung vor Ort, aber auch bei Gruppentreffen anderenorts zu informieren.

Was Sie erleben können in Wengern:

Vorschlag 1

Nachmittags, max. 70 Personen, Dauer ca. 3 Std.

  • Ankunft ca. 14.00 Uhr.
  • Führung durch die Waschküche und den Garten der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM).
  • Kaffeetrinken: Kaffee, Tee, Kuchen, Schnittchen für Diabetikerinnen.
  • Informationen über die Arbeit und Zielsetzung des Frauenheims Wengern: z.B. Geschichte, Arbeit, Verbundenheit mit Landesverband und mit dem Bezirksverband/örtlichen Frauenhilfe. 
    Der inhaltliche Schwerpunkt des Vortrages wird mit der einzelnen Gruppe abgestimmt.
  • Führung durch die Therapie- und Förderbereiche des Wohnheims.
  • Fortsetzung der Führung durch Arbeitsbereiche der WfbM, Laden.
  • Abfahrt gegen ca. 17.00 Uhr.

Vorschlag 2

Vormittags, max. 30 bzw. 70 Personen, Dauer ca. 3 Std.

  • Führung, Information, 2. Frühstück

Vorschlag 3

Vormittags, max. 30 bzw. 70 Personen, Dauer ca. 3 Std.

  • Führung, Information, Mittagessen (z.B. Gulaschsuppe, Pfefferpothas)

Weitere Ausflugsziele

Auf Wunsch beraten wir Sie bei der weiteren Ausflugsplanung: 
Burg Blankenstein, Altstadt Hattingen, Dampferfahrten und vieles mehr.
Eine Auflistung attraktiver Ziele in unserer Region finden Sie innerhalb der Rubrik "Ausflugsziele".

Wir besuchen Sie...

Wir besuchen Sie aber auch gerne in Ihrer Gruppe und informieren Sie anhand einer PowerPoint Präsentation über die Arbeit des Frauenheims. Auf Ihren Wunsch bringen wir Ihnen ein ausgewähltes Angebot der Wurstwaren der WfbM mit.

Frauenheim Wengern

Frauenheim Wengern