Frauenheim Wengern

Sie suchen Hilfen für Menschen, die geistig oder psychisch behindert oder chronisch suchtkrank sind?

Sie wollen ein Leben in größtmöglicher Selbstbestimmung und Selbständigkeit?
Die  Würde des Menschen soll geachtet und respektiert werden?
Die Teilhabe an der Gesellschaft soll gewährleistet sein?
Sie wollen inklusiv im Gemeinwesen dabei sein?

Wir begleiten und fördern kompetent Menschen mit Behinderungen je nach individuellem Bedarf und Wunsch.

Wohnen, Bildung, Arbeit -
Förderung, Beratung und Freizeit

Das Frauenheim Wengern hält ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Wohnen, Bildung, Arbeit, Förderung, Beratung und Freizeit im Ennepe-Ruhr-Kreis vor. Mehr als 200 Frauen und Männer nehmen jährlich unsere Leistungen in Anspruch, die wir seit vielen Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickeln.

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns das Leben zu gestalten.
Wir freuen uns auf Sie.

Wohnen

Wohnen

Arbeiten

Arbeiten

Unterstützende Dienste

Unterstützende Dienste

Aktuelle Meldungen

Sämtliche aktuellen Meldungen finden Sie innerhalb der Rubrik Aktuelles.

Artikel lesen
100 Jahre Frauenheim Wengern
 
Am 30. April 2017, von 10:30 bis ca. 15:00 Uhr, fand unsere Jubiläumsfeier auf unserem Gelände Am Böllberg 185 in Wengern statt. Lesen Sie in unserer Dokumentation die Begrüßung und die ...
Artikel lesen
Inklusive Fortbildung zum Thema „Leichte Sprache“
Mai 2017
„Leichte Sprache – Einführung und Auffrischung“ – so hieß die Fortbildung, an der die Mitglieder der Redaktion der Zeitung des Frauenheim Wengern, „Regenbogen“, ...
Artikel lesen
Landtagswahl NRW – unbehindert wählen
Mai 2017
Etwa 80 Bewohnerinnen und Bewohner des Frauenheim Wengern wählen den Landtag und die neue Ministerpräsidentin oder den neuen Ministerpräsidenten. Einige von ihnen geben ...
Artikel lesen
„Unsere Stadt wäre ärmer ohne Sie!“ - 100 jähriges Bestehen des Frauenheim Wengern
April 2017
„Für Sicherheit und Schutz steht das Frauenheim heute, aber auch seit 100 Jahren. Da zu befürchten ist, dass Frauen und auch Männer in den nächsten 100 Jahren Schutz, Sicherheit und ...
Artikel lesen
Gleichberechtigte politische Teilhabe der Menschen mit Behinderungen fängt im Alltag an
März 2017
„Die Bürgerbusvereine werden vom Aktionsbündnis prämiert? Natürlich gehen wir da hin!“ – So entschieden es kurz entschlossen Ursula Hakenberg, Claudia Kockskämper und Horst Jung. ...
Artikel lesen
Was ist denn fair ? - Weltgebetstag der Frauen
März 2017
Unter dem Motto „Was ist denn fair?“ kamen Bewohnerinnen des Frauenheim Wengern im März zusammen, um mit Liedern, Gebeten und Aktionen für globale Gerechtigkeit einzutreten. ...

Termine unserer Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen

Veranstaltungen &
Fort- und Weiterbildungen

News der Trägerin auf Facebook

News der Trägerin
auf Facebook