Frauenheim Wengern

Sie suchen Hilfen für Menschen, die geistig oder psychisch behindert oder chronisch suchtkrank sind?

Sie wollen ein Leben in größtmöglicher Selbstbestimmung und Selbständigkeit?
Die  Würde des Menschen soll geachtet und respektiert werden?
Die Teilhabe an der Gesellschaft soll gewährleistet sein?
Sie wollen inklusiv im Gemeinwesen dabei sein?

Wir begleiten und fördern kompetent Menschen mit Behinderungen je nach individuellem Bedarf und Wunsch.

Wohnen, Bildung, Arbeit -
Förderung, Beratung und Freizeit

Das Frauenheim Wengern hält ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Wohnen, Bildung, Arbeit, Förderung, Beratung und Freizeit im Ennepe-Ruhr-Kreis vor. Mehr als 200 Frauen und Männer nehmen jährlich unsere Leistungen in Anspruch, die wir seit vielen Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickeln.

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns das Leben zu gestalten.
Wir freuen uns auf Sie.

Video

Die drei Kooperationspartner - der Arbeitskreis "inklusive Verwaltung" der Stadt Wetter, die Evangelische Stiftung Volmarstein (ESV) und das Frauenheim Wengern - haben Menschen mit Behinderung zum Thema des Aktionstages 2022 "Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel" nach den Barrieren in ihrem Alltag in der Stadt Wetter befragt.

Video

Wenn Sie wissen wollen, wofür wir uns einsetzen und was wir wollen, dann schauen Sie sich bitte den Film (5:30 Min.) an mit dem Titel "Die Zukunft beginnt mit Dir!".
 
 

Aktuelle Meldungen

Sämtliche aktuelle Meldungen finden Sie innerhalb der Rubrik Aktuelles.

Artikel lesen
Wahlinfoveranstaltung der SPD-Kandidatin
Mai 2022
„Bildung muss für alle gebührenfrei sein. Und Bildung fängt in der Kita an.“ Kirsten Stich, Landtagskandidatin der SPD, weiß, wovon sie spricht. In ihrer zigjährigen kommunalpolitischen Arbeit ist ihr ...
Artikel lesen
Wahlinfoveranstaltung des Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen
Mai 2022
„Die WfbM erfüllen eine wichtige Aufgabe. Sie bieten vielen Menschen eine für ihre Beeinträchtigung adäquate Arbeit. Viele andere können aber auch auf dem 1. Arbeitsmarkt tätig sein. Unternehmen müssen ...
Artikel lesen
Wahlinfoveranstaltung des CDU-Kandidaten
Mai 2022
„Der Mindestlohn zählt zum Einkommen. Und dies soll angerechnet werden, jedoch muss der Mindestlohn steigen.“ So brachte Christian Brandt es auf den Punkt bei der Frage, ob die Höhe des Mindestlohnes ...
Artikel lesen
Wahlinfoveranstaltung der FDP-Kandidatin
Mai 2022
„Alle Menschen soll grundsätzlich der 1. Arbeitsmarkt offen stehen. Aber jede Person soll die Wahlmöglichkeit haben, zu entscheiden, wo er arbeiten möchte: WfbM oder 1. Arbeitsmarkt.“ Jenny Westermann, ...
Artikel lesen
Dankeschön für Mitarbeitende
April 2022
„Keine refinanzierte Corona-Zulage wie in den Alten-und Pflegeheimen, statt dessen Erholung pur!“ Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. hatte als Trägerin des FRAUENHEIM WENGERN die Mitarbeitenden ...
Artikel lesen
Barrierefrei zum Ziel
April 2022
„Wie können wir die größtmögliche Aufmerksamkeit in der Wetteraner Bevölkerung erreichen?“ war die Ausgangsfrage bei der Planung der diesjährigen Aktion zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung ...

Termine unserer Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen

Veranstaltungen &
Fort- und Weiterbildungen