Frauenheim Wengern

Sie suchen Hilfen für Menschen, die geistig oder psychisch behindert oder chronisch suchtkrank sind?

Sie wollen ein Leben in größtmöglicher Selbstbestimmung und Selbständigkeit?
Die  Würde des Menschen soll geachtet und respektiert werden?
Die Teilhabe an der Gesellschaft soll gewährleistet sein?
Sie wollen inklusiv im Gemeinwesen dabei sein?

Wir begleiten und fördern kompetent Menschen mit Behinderungen je nach individuellem Bedarf und Wunsch.

Wohnen, Bildung, Arbeit -
Förderung, Beratung und Freizeit

Das Frauenheim Wengern hält ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Wohnen, Bildung, Arbeit, Förderung, Beratung und Freizeit im Ennepe-Ruhr-Kreis vor. Mehr als 200 Frauen und Männer nehmen jährlich unsere Leistungen in Anspruch, die wir seit vielen Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickeln.

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns das Leben zu gestalten.
Wir freuen uns auf Sie.

Wohnen

Wohnen

Arbeiten

Arbeiten

Unterstützende Dienste

Unterstützende Dienste

Aktuelle Meldungen

Sämtliche aktuellen Meldungen finden Sie innerhalb der Rubrik Aktuelles.

Artikel lesen
Umfangreiche Mitgestaltung wird sichtbar an Arbeitsberichten in den Vollversammlungen
Dezember 2018
„Vier Berichte auf einmal!“ „Das hält doch keiner aus!“ „Mann, müssen die arbeiten!“ So und ähnlich äußerten sich die Teilnehmenden an der Vollversammlung des Frauenheim Wengern. Gemeinsam hatten ...
Artikel lesen
Ein besonderes Danke-Schön an Ehrenamtliche im FRAUENHEIM WENGERN
Dezember 2018
Zum Weihnachtsmarkt in Aachen ging es in diesem Jahr für die im FRAUENHEIM WENGERN ehrenamtlich Tätigen. Von vornherein war klar, dass es ein aufwendiges Unterfangen werden wird, aber die unermüdlich Tätigen im ...
Artikel lesen
Vorweihnachtliches Backvergnügen im Cafe Fritsi
November 2018
In eine vorweihnachtliche Adventsbäckerei mit duftenden Plätzchen hat sich das Cafe Fritsi Ende November verwandelt. Über den Tag verteilt kamen 30 backfreudige Bewohnerinnen und Bewohner des ...
Artikel lesen
Frauencafe zum Internationalen Tag gegen häusliche Gewalt
November 2018
„Alles sehr gut. Entspannung bei Musik. Gemeinsames Singen“, lobten Simone Wölk und Diana Sattler die Veranstaltung. Andere äußerten: „Gut organisiert. Entspannung und Wissen.“ – „Erlebnisreich. Gute Vorbereitung. ...
Artikel lesen
Fachtag um mit verschiedensten Formen von Aggression aus diversen Gründen umzugehen
Oktober 2018
Haltung ändern um Haltung zu bewahren: „Keiner geht verloren!“ Unter diesem Motto stand der Fachtag, zu dem das FRAUENHEIM WENGERN gesetzliche Betreuer, Angehörige und Fachleute aus ...
Artikel lesen
Erntedank auf dem Bauernhof
Oktober 2018
Auch in diesem Jahr lud die Kirchengemeinde Wengern zum Erntedankfest auf den Bauernhof der WfbM Frauenheim Wengern ein. Der Einladung folgten weit über 200 Besucherinnen und Besucher bei kaltem, ...
Artikel lesen
Spätsommer – die beste Zeit für Feste und Ausflüge
Oktober 2018
Regelmäßig alle zwei Jahre feiern Bewohnerinnen, Klientinnen, Mitarbeitende in ihren Bereichen Feste. Der Höhepunkt eines jeden Bereichsfestes ist und bleibt die Überreichung der „Treue“-Urkunde. Ob ...
Artikel lesen
Gleichberechtigte politische Teilhabe an der Gestaltung der Stadt Wetter (Ruhr)
Oktober 2018
Sechs Mitglieder des Beirates der Bewohnerinnen des FRAUENHEIM WENGERN und des Werkstattrates nahmen an dem diesjährigen Treffen des Runden Tisches zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention teil. Jürgen ...
Artikel lesen
Auf gute Nachbarschaft! Bauernmarkt in Esborn
September 2018
Auf Einladung des Bürgerforums Esborn und damit im Sinne der guten Nachbarschaft nahm die WfbM im September am Esborner Bauernmarkt teil, der auf dem benachbarten Hof Hirschberg stattfand.

Termine unserer Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen

Veranstaltungen &
Fort- und Weiterbildungen