Frauenheim Wengern

Sie suchen Hilfen für Menschen, die geistig oder psychisch behindert oder chronisch suchtkrank sind?

Sie wollen ein Leben in größtmöglicher Selbstbestimmung und Selbständigkeit?
Die  Würde des Menschen soll geachtet und respektiert werden?
Die Teilhabe an der Gesellschaft soll gewährleistet sein?
Sie wollen inklusiv im Gemeinwesen dabei sein?

Wir begleiten und fördern kompetent Menschen mit Behinderungen je nach individuellem Bedarf und Wunsch.

Wohnen, Bildung, Arbeit -
Förderung, Beratung und Freizeit

Das Frauenheim Wengern hält ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Wohnen, Bildung, Arbeit, Förderung, Beratung und Freizeit im Ennepe-Ruhr-Kreis vor. Mehr als 200 Frauen und Männer nehmen jährlich unsere Leistungen in Anspruch, die wir seit vielen Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickeln.

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns das Leben zu gestalten.
Wir freuen uns auf Sie.

Video

Wenn Sie wissen wollen, wofür wir uns einsetzen und was wir wollen, dann schauen Sie sich bitte den Film (5:30 Min.) an mit dem Titel "Die Zukunft beginnt mit Dir!".

Wohnen

Wohnen

Arbeiten

Arbeiten

Unterstützende Dienste

Unterstützende Dienste

Aktuelle Meldungen

Sämtliche aktuellen Meldungen finden Sie innerhalb der Rubrik Aktuelles.

Artikel lesen
Adventscafe mit Angehörigen
Dezember 2019
Über 120 Menschen trafen sich zum Adventscafe in der Cafeteria am Böllberg. Bewohner*innen mit ihren Angehörigen, Mitarbeitende und andere Cafe-Gäste stimmten sich gemeinsam ...
Artikel lesen
5. Frauencafe
November 2019
Über vierzig Frauen folgten der Einladung der Frauenbeauftragten des FRAUENHEIM WENGERN zum diesjährigen Frauencafe zum Internationalen Tag gegen häusliche Gewalt. Astrid Tremblau ...
Artikel lesen
Plätzchen-Bäckerei
November 2019
Traditionell am stillen Ewigkeitssonntag nach dem Gottesdienst fängt im Frauenheim Wengern – wie in vielen anderen westfälischen Familien auch - die Adventsbäckerei an. In diesem Jahr halfen mit ...
Artikel lesen
Praktische Lebenshilfe durch Netzwerk im EN-Kreis
November 2019
Hier ein 23-jähriger mit geistiger Behinderung und einem Alkoholproblem. Dort eine 43-jährige Frau, die unter einer Psychose leidet, körperbehindert ist und aus der Klinik entlassen werden soll. ...
Artikel lesen
Fachtag zu „GEWALT – ICH behindert“
November 2019
Behinderung hat allzu oft Gewalterfahrungen zur Folge. Gewalt macht krank und kann zu weiterer Behinderung führen. Im Ennepe-Ruhr-Kreis (EN-Kreis) arbeiten das FRAUENHEIM WENGERN und GESINE ...
Artikel lesen
Inklusive Bilderkunst aus Wetter im Landtag
November 2019
„Kunst inklusiv – inklusive Kunst“ -unter diesem Motto stellte die Seniorinnen-Malgruppe und die Gruppe „Junge Frauen“ des FRAUENHEIM WENGERN ihre Bilder in den Fraktionsräumen der SPD im ...

Termine unserer Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen

Veranstaltungen &
Fort- und Weiterbildungen