Frauenheim Wengern

Sie suchen Hilfen für Menschen, die geistig oder psychisch behindert oder chronisch suchtkrank sind?

Sie wollen ein Leben in größtmöglicher Selbstbestimmung und Selbständigkeit?
Die  Würde des Menschen soll geachtet und respektiert werden?
Die Teilhabe an der Gesellschaft soll gewährleistet sein?
Sie wollen inklusiv im Gemeinwesen dabei sein?

Wir begleiten und fördern kompetent Menschen mit Behinderungen je nach individuellem Bedarf und Wunsch.

Wohnen, Bildung, Arbeit -
Förderung, Beratung und Freizeit

Das Frauenheim Wengern hält ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Wohnen, Bildung, Arbeit, Förderung, Beratung und Freizeit im Ennepe-Ruhr-Kreis vor. Mehr als 200 Frauen und Männer nehmen jährlich unsere Leistungen in Anspruch, die wir seit vielen Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickeln.

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns das Leben zu gestalten.
Wir freuen uns auf Sie.

Video

Wenn Sie wissen wollen, wofür wir uns einsetzen und was wir wollen, dann schauen Sie sich bitte den Film (5:30 Min.) an mit dem Titel "Die Zukunft beginnt mit Dir!".

Wohnen

Wohnen

Arbeiten

Arbeiten

Unterstützende Dienste

Unterstützende Dienste

Aktuelle Meldungen

Sämtliche aktuelle Meldungen finden Sie innerhalb der Rubrik Aktuelles.

Artikel lesen
Kreativ aktiv zum 25. November
November 2020
Auch in Corona-Zeiten stärken die Frauenbeauftragten Wohnen und Arbeit die Frauen mit Behinderung im Frauenheim Wengern. Die Frauenbeauftragten Astrid Tremblau, Svenja Müller und Martina Hauser ...
Artikel lesen
Böllberg-Telegramm Nr. 6
Oktober 2020
Nach den aufregenden Tagen im Lebensbereich Böllberg aufgrund der Erkrankung einer Mitarbeiterin an Corona traf sich ein kleinerer Arbeitskreis, um zu berichten, was Bewohner*innen und Klient*innen ...
Artikel lesen
WIR FRAUENBEAUFTRAGTEN SIND DA
September 2020
Die Frauenbeauftragten, Astrid Tremblau, Svenja Müller und Martina Hauser, melden sich zu Wort. Wir, die Frauenbeauftragten, möchten auf diesem Wege allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Frauenheims und allen ...
Artikel lesen
Schutzkonzepte zeigen Wirkung
September 2020
Nachdem bei einer Mitarbeiterin das Corona-Virus nachgewiesen wurde, stand für einige Tage das FRAUENHEIM WENGERN im Fokus des Gesundheitsamtes des Ennepe-Ruhrkreises. Rund 30 Abstriche wurden dort ...
Artikel lesen
Mit der SPD kommunal im Dialog
September 2020
„Alle sind da! – Nur der Landrat fehlt.“ So begrüßte eine der rund 30 Beschäftigten am Böllberg die SPD-Kandidat*innen: Frank Hasenberg für das Amt des Bürgermeisters, Wolfgang Cornelson für den Rat im Bezirk Esborn, ...
Artikel lesen
Mit der FDP kommunal im Dialog
September 2020
Der Bürgermeister-Kandidat der FDP, Prof. Dr.-Ing. Alexander Stuckenholz, und André Menninger, Fraktionschef und Vorsitzender des FDP-Stadtverbandes, stellten sich den Fragen der ca. 30 Beschäftigten der Werkstatt ...

Termine unserer Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen

Veranstaltungen &
Fort- und Weiterbildungen